ASMET-Forum für Metallurgie und Werkstofftechnik 2022

Das Thema des ASMET-Forums 2022 lautet: “KREISLAUFWIRTSCHAFT IN DER METALLERZEUGENDE INDUSTRIE” Zu diesem Thema wir die ASMET wieder Spezialisten zu Plenarvorträgen einladen und wir freuen uns schon sehr, Ihnen im Frühjar dann ein höchst interessantes Programm vorstellen zu können. Join event

About

Das Thema des ASMET-Forums 2022 lautet:

“KREISLAUFWIRTSCHAFT IN DER METALLERZEUGENDE INDUSTRIE”

Zu diesem Thema wir die ASMET wieder Spezialisten zu Plenarvorträgen einladen und wir freuen uns schon sehr, Ihnen im Frühjar dann ein höchst interessantes Programm vorstellen zu können.
1
Day
22
Speakers
14
Sessions

ASMET-Forum für Metallurgie und Werkstofftechnik 2022

Speakers

Barbara Eibinger-Miedl
Barbara Eibinger-Miedl
Landesrätin für Wirtschaft, Regionen, Wissenschaft und Forschung
Gerhard Hackl
Gerhard Hackl
Geschäftsführendes Vorstandsmitglied ASMET ASMET
Franz Rotter
Franz Rotter
Vorsitzender des Vorstandes ASMET
Sabine Dworak
Sabine Dworak
TU-Wien
Johann Fellner
Johann Fellner
TU-Wien
Monika Draxler
Monika Draxler
K1-MET
Johannes Rieger
Johannes Rieger
K1-MET
Martin Beermann
Martin Beermann
JOANNEUM Reserach - Institut Life
Andreas Melcher
Andreas Melcher
Primetals Technologies Austria GmbH
Heiner Guschall
Heiner Guschall
SICON GmbH
Konstantin Elizarov
Konstantin Elizarov
Danieli
Christoph Sorger
Christoph Sorger
Marienhütte GmbH
Markus Moll
Markus Moll
SMR, Steel & Metals Market Research
Philipp Horner
Philipp Horner
voestalpine High Performance Metals Division
Helmut Antrekowitsch
Helmut Antrekowitsch
Montanuniversität Leoben
Dietmar Leitlmeier
Dietmar Leitlmeier
Montanwerke Brixlegg AG
Christian Hauler
Christian Hauler
Treibacher Industrie AG
Bernhard Voraberger
Bernhard Voraberger
Primetals Technologies Austria GmbH
Alexander Fleischanderl
Alexander Fleischanderl
Primetals Technologies Austria GmbH
Jürgen Antrekowitsch
Jürgen Antrekowitsch
Montanuniversität Leoben
Raffael Stastny
Raffael Stastny
RHI Magnesita
Nella Janáková
Nella Janáková
Progres Ekotech, s.r.o.

Agenda

11:00 - 11:10

Begrüßung

Erzherzog Johann Auditorium

11:10 - 11:20

Vorstellung Digitalisierungsbooklet

Erzherzog Johann Auditorium

Gerhard Hackl

11:20 - 11:40

Schrottaufkommen in Europa und Einsatzmöglichkeiten in Österreich - Grenzen und Möglichkeiten eines vermehrten Schrotteinsatzes für die Produktion qualitativ hochwertiger Stahlprodukte

Erzherzog Johann Auditorium

11:40 - 12:00

Design Schrott (Schmelzbetrieb gesteuertes Schrottaufbereitungssystem

Erzherzog Johann Auditorium

12:00 - 13:30

Mittagspause

13:30 - 13:50

Danieli Digi-Meltshop: Design for Future

Erzherzog Johann Auditorium

Konstantin Elizarov

13:50 - 14:10

Materielle und energetische Schrottkreisläufe eines Stahlwerkes im urbanen Umfeld

Erzherzog Johann Auditorium

Christoph Sorger

14:10 - 14:30

„Edelstahl-Rostfrei Schrott – Kernelement für Wettbewerbsfähigkeit und Nachhaltigkeit

Erzherzog Johann Auditorium

Markus Moll

14:30 - 15:00

Kaffeepause

15:00 - 15:20

Circular Economy for High Performance Metals

Erzherzog Johann Auditorium

Philipp Horner

15:20 - 15:40

„Recycling von Nichteisenmetallen - ein wichtiger Beitrag zur Rohstoffversorgung in Europa

Erzherzog Johann Auditorium

Helmut Antrekowitsch

15:40 - 16:00

„Upcycling Copper – Kreislaufwirtschaft bei den Montanwerken Brixlegg

Erzherzog Johann Auditorium

Dietmar Leitlmeier

16:00 - 16:20

Zero waste? – Recycling von Katalysatoren aus der Erdölraffination

Erzherzog Johann Auditorium

Christian Hauler

16:20 - 16:50

Kaffeepause

16:50 - 17:10

Zinc Extraction Process (ZEP) - A Fully Circular and Efficient Dust-Recycling Solution

Erzherzog Johann Auditorium

17:10 - 17:30

RHI Magnesita - Wegbereiter in der Feuerfest-Kreislaufwirtschaft

Erzherzog Johann Auditorium

Raffael Stastny

17:30 - 17:50

MAKING FEEDSTOCK FROM YOUR INDIVIDUAL MIX OF BY-PRODUCTS AND RAW MATERIALS: A cold, flexible, and rigid process with almost zero CO2 footprint offering ecological and economic benefits

Erzherzog Johann Auditorium

Nella Janáková

17:50 - 18:30

Ende der Veranstaltung

18:30 - 23:00

Gesellschaftsabend im Dominikanerhof (LCS)

Contact information